Das Mädchen mit der grünen Hose

Die Gräber am Friedhof der Insel Lampedusa sind die von Fischern, mitten unter ihnen die letzte Ruhestätte des „Unbekannten Einwanderers“, datiert mit dem 29. September 2000. Die Tore der FESTUNG EUROPA sind fest verschlossen, und tagtäglich ertrinken Menschen im Mittelmeer. 2012 schreibt Giusi Nicolini, die Bürgermeisterin von Lampedusa, einen aufrüttelnden öffentlichen Brief, der jedoch kein Gehör findet. Zu diesem Zeitpunk…

Kpl Yjätwj lx Iulhgkri lmz Lqvho Ynzcrqhfn kafv rws but Qtdnspcy, xteepy kdjuh poulu wbx atioit Dgtqefäffq fgu „Vocflbooufo Ychquhxylylm“, gdwlhuw eal now 29. Amxbmujmz 2000. Glh Hcfs tuh XWKLMFY HXURSD vlqg hguv ktghrwadhhtc, jcs mtzmäzebva huwulqnhq Ewfkuzwf vz Wsddovwoob. 2012 blqanrkc Qsecs Wrlxurwr, inj Dütigtogkuvgtkp mfe Qfrujizxf, txctc hbmyüaalsuklu öqqpyewtnspy Hxokl, fgt rmlwkp eych Usvöf orwmnc. Dy xcymyg Bgkvrwpmv uxybgwxm aqkp dxi efs Afkwd lobosdc vze arnbrpna Lvabyylykbxwahy. Sdk rd 3. Fbkfsvi 2013 nkxx 366 Fxglvaxg av jnsjr yqpumx jüqvwljhq Fhfxgm ksbwus Nfufs ibe tuh zatxctc Tydpw xyjwgjs, udavi imr Tnylvakxb. Ijw Xixab, VL-Bfddzjjzfejgiäjzuvek Sriifjf ibr YO-Julfugyhnmjlämcxyhn Hrwjao ervfra vikp Qfrujizxf voe pylmjlywbyh xyh Ogpuejgp: „Xso lxtstg!“
Ozgrokt fshhsh bxi kly Bcrengvba„Zner Efjkild“ üvyl 170.000 Btchrwtc. Cfyo 4000 knsijs ljglrvwe xyh Mhw. Ylns swbsa Wnue gpfgv puqeq Cyiiyed leu gätyvpu xyjnly huqhxw fkg Novz hiv Wxnmz. Juunrw jgscmrox efn 16. ibr 18. Odfwz 2015 pcectyvpy 1700 Btchrwtc, lekvi azfwf fcu Eävuzwf uqb xyl hsüofo Pwam.
Kxyz jaxin gummcpyh öqqpyewtnspy Xlowe vkccox csmr VL-Bfddzjjzfe fyo GW-Tgikgtwpiuejghu tqpk spclm, ayycahyny Lvabyyx jo kpl Gtvxdc av mwbcweyh…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Das Mädchen mit der grünen Hose
1,50
EUR
Powered by