Detaillierte Informationen zu den aktuellen Produktionen finden Sie auf den Seiten der Backyard – Manufaktur für Film.

REGIE

2019 ALLES KANN PASSIEREN, Theater, Freiluft

2019-21 SPRICH MIT MIR, Dokumentarfilmserie 15 x 50′ (Stadtkino Filmverleih)

2016-21 DER SCHÖNSTE TAG (THE LAST DIALOGUE), Dokumentarfilm 112′ (Stadtkino Filmverleih)

2017 DIE FABRIK, Dokumentarfilm, 50’

2015 WOHIN UND NICHT ZURÜCK, Dokumentarfilm, 50’

2014 KEINE INSEL, Dokumentarfilm, 52’

2012 GRIECHENLAND BLÜHT – Dokumentarfilm, 50‘

2011 KEIN ENTKOMMEN – TV-Film  aus der Reihe „TATORT“ , 90 min. ARD/ORF

2007 GRANIT – TV-Film  aus der Reihe „TATORT“ , 90 min. ARD/ORF 

2004 DIE SCHRIFT DES FREUNDES TV-Film 90 min. ORF/ARTE

BÜCHER UND DREHBÜCHER

2017 HUBER – Drehbuch, Tatort, nicht in Prod. 

2015 DER WEG DER WAFFE (Die Anklage) – Drehbuch für TV Tatort, nicht in Prod.

2014 DAS GESICHT DER ANDEREN – Roman, Braumüller Verlag

2013 GRIECHENLAND BLÜHT – Reiseerzählung, Braumüller Verlag

2013 AUFSTAND, Roman, Braumüller Verlag

2012 GRIECHENLAND BLÜHT – Drehbuch

2011 KEIN ENTKOMMEN – TV Film Drehbuch

2005 DIE SCHRIFT DES FREUNDES – Drehbuch
nach dem gleichnamigen Roman von Barbara Frischmuth

CINEMATOGRAPHIE

2005 LAPISLAZULI Regie: Wolfgang Murnberger Kinofilm

2000 DIE GOTTESANBETERIN Regie: Paul Harather 

1999 DIE FREMDE Regie: Götz Spielmann

1996 HANNAH Regie: Reinhard Schwabenitzky

1994 ICH GELOBE Regie: Wolfgang Murnberger 

2005 BRÜDER 3 – Am Jakobsweg Regie: Wolfgang Murnberger

2001 BRÜDER Regie: Wolfgang Murnberger ORF/ARTE

2001 BLUMEN FÜR POLT Regie: Julian Pölsler ORF/ARTE

1998 DER SCHANDFLECK Regie: Julian Pölsler TV 2-Teiler BR/ORF

AUSZEICHNUNGEN

2021 PUBLIKUMSPREIS DER DIAGONALE ’21 für „Der Schönste Tag“

2000 ROMY »Beste Kamera« 

1995 MANAKI BROTHERS CAMERA BRONCE, Bitola, Macedonia – 
herausragende Bildgestaltung für »Ich Gelobe«