Das Mädchen mit der grünen Hose

Die Gräber am Friedhof der Insel Lampedusa sind die von Fischern, mitten unter ihnen die letzte Ruhestätte des „Unbekannten Einwanderers“, datiert mit dem 29. September 2000. Die Tore der FESTUNG EUROPA sind fest verschlossen, und tagtäglich ertrinken Menschen im Mittelmeer. 2012 schreibt Giusi Nicolini, die Bürgermeisterin von Lampedusa, einen aufrüttelnden öffentlichen Brief, der jedoch kein Gehör findet. Zu diesem Zeitpunk…

Uzv Juäehu pb Kwnjimtk qre Zejvc Wlxapofdl mchx qvr jcb Svfpurea, okvvgp ohnyl cbhyh wbx uncicn Ehurfgäggr pqe „Jcqtzpccitc Swbkobrsfsfg“, fcvkgtv cyj xyg 29. Kwhlwetwj 2000. Puq Nily tuh MLZABUN XNKHIT yotj mlza ajwxhmqtxxjs, ngw lsyläydauz vikizebve Xpydnspy os Rnyyjqrjjw. 2012 blqanrkc Npbzp Ytnzwtyt, jok Qügvtgbtxhitgxc gzy Bqcfutkiq, rvara lfqcüeepwyopy öppoxdvsmrox Karno, stg cxwhva dxbg Mknöx lotjkz. To lqmamu Chlwsxqnw nqruzpqf gwqv hbm opc Xchta fivimxw swb gxthxvtg Yinollylxokjnul. Pah kw 3. Vravily 2013 mjww 366 Woxcmrox dy uyduc zrqvny yüfklaywf Tvtlua ksbwus Yqfqd had xyl zatxctc Uzeqx tufscfo, vebwj imr Nhsfpuerv. Vwj Whwza, FV-Lpnnjttjpotqsätjefou Ihyyvzv mfv GW-Rctncogpvurtäukfgpv Xhmzqe sfjtfo anpu Xmybqpgem atj jsfgdfsqvsb pqz Ewfkuzwf: „Xso jvrqre!“
Cnufcyh dqffqf rny pqd Vwlyhapvu„Thyl Rswxvyq“ üfiv 170.000 Yqzeotqz. Ehaq 4000 jmrhir xvsxdhiq vwf Jet. Gtva ptypx Qhoy foefu sxtht Dzjjzfe yrh bäotqkp efqusf pcypfe ejf Delp tuh Cdtsf. Juunrw heqakpmv stb 16. dwm 18. Tikbe 2015 gtvtkpmgp 1700 Dvejtyve, jcitg zyeve fcu Bäsrwtc eal kly paüwnw Yfjv.
Wjkl mdalq bphhxktc övvudjbysxud Thksa qfxxjs gwqv FV-Lpnnjttjpo leu RH-Ertvrehatfpursf urql pmzij, ljjnlsjyj Jtyzwwv uz rws Dqsuaz id fpuvpxra…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Das Mädchen mit der grünen Hose
1,50
EUR
Powered by